Nächste Termine









 

Orientierungstage der 1AHH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gleich nach wenigen Minuten war klar, unser Ausflug nach Tainach wird sehr unterhaltsam und lustig. Wir hatten im Bus und im Zug jede Menge Spaß und auch die Kommunikation mit den Lehrpersonen war sehr angenehm. Zu unserer Überraschung waren die Zimmer im Bildungshaus Sodalitas sauber, ordentlich und gemütlich eingerichtet.

 

Unser Gruppenleiter „Herr Friedl“, ein gewöhnungsbedürftiger aber doch lustiger Trainer, führte mit uns eine Menge spannender Kennenlernspiele durch. Über das Essen konnten wir uns wirklich nicht beklagen. Ein besonderes Highlight war die Fackelwanderung am Abend. Obwohl wir (ohne unsere geliebten Smartphones) gehen mussten und die Temperaturen sehr niedrig waren, gefiel es uns total gut. Wir unterhielten uns alle ganz angeregt. Es wurden z.B. alte Kindheitserinnerungen ausgetauscht. Beim Spaziergang sind noch viele andere aufregende Dinge passiert – kurz gesagt, es hatte jeder was zu lachen.

 

Die Abendstunden verbrachten wir dann gemeinsam in den Zimmern mit ganz unterschiedlichen Aktivitäten wie Tanzen, Karten spielen, Lachen usw. Nach dem Erteilen der Nachtruhe hatten unsere Begleitlehrer noch ihren Spaß. Die „James Bond Mission“ zweier Schülerinnen, die sie gefinkelt einstudiert hatten, um in eines der Bubenzimmer zu kommen, ist kläglich gescheitert. Sie wurden auf frischer Tat ertappt und dann konnten die Professoren es nicht lassen, uns einige Streiche zu spielen.

 

Jeder war traurig darüber, dass die Zeit so schnell verging. Die Klassengemeinschaft konnte gestärkt werden. Wir freuen uns schon auf die nächsten Ausflüge, die wir gemeinsam verbringen werden.

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2018. HAK Wolfsberg. Designed by Shape5.com Joomla Templates